Welcome to invandus
  The next level in Gastroenterology  
 


Unser Team

Rainer Kuth, CEO

Rainer Kuth, CEO

Position Chief Executive Officer

Titel Dipl. Phys.

Beschreibung Rainer studierte Physik an der Universität Düsseldorf und schloss mit einer Diplomarbeit auf dem Gebiet der Kurzzeitphysik ab und wechselte unmittelbar in die Industrie. Er entwickelte dort Sensorik für Hochenergie-Excimerlaser und wechselte bald in die Medizintechnik. In vielen unterschiedlichen Rollen war die Innovation immer der Treiber seines Tuns und führte zu mehr als 500 Patenten mit über 150 Ko-erfindern mit den Schwerpunkten MRT, 3D Druck und Gastroenterologie. Von 2006 an leitete er das disruptive Innovationsprojekt "Magnetisch geführte Kapselendoskopie" bei SIEMENS Healthineers bis zu drei erfolgreichen klinischen Studien. Nebenbei arbeitet er als Berater der EU-Kommission, als Vorsitzender eine NGO im Bereich der Kultur, als Ko-organisator bei „Jugend Forscht“ und ist politisch aktiv. Rainer hat drei Kinder und ein Enkelkind.

Dr. Eckhard Hempel, COO

Dr. Eckhard Hempel, COO

Position Chief Operational and Strategy Officer

Titel Dipl. Ing., Med. Phys.

Beschreibung Sein Ingenieursstudium der Elektrotechnik mit der Vertiefungsrichtung Medizintechnik an der Universität Karlsruhe beendete Eckhard mit seiner Diplomarbeit zum Thema „Entwicklung eines Neuro-Fuzzy-Controllers für die Fehlerdetektion in der 3D-Mikroskopie“ und promovierte daraufhin im „Graduiertenkolleg für 3D-Tumordiagnostik und Therapie“ am Deutschen Krebsforschungszentrum Heidelberg und der Neuroradiologischen Klinik der Universität Heidelberg zum Thema „Funktionelle MRT in der pre-chirurgischen Diagnostik von Patienten mit Hirntumoren“. Parallel hierzu erlangte er in einem Zweitstudium den akademischen Titel Medizin Physiker. Im Anschluss leitete er am Karlsruher Institute of Technology (KIT) am dortigen Institut für Biomedizinische Technik u.a. ein Forscherteam zur Entwicklung und späteren Kommerzialisierung eines „MRT-tauglichen Robotersystems für Gewebeentnahmen und Therapien“. Des Weiteren war er General Manager sowie Projektleiter des nationalen Verbundprojektes zu „Methodischen Untersuchungen des therapeutischen Effekts von elektromagnetischen Feldern sowie klinische Validierung mittels navigierter transkranieller Magnetstimulation an Patienten mit neuro-psychiatrischen und neuro-degenerativen Erkrankungen“ und begleitete dabei mehrere Diplomanden sowie Doktoranden auf deren Wegen zum akademischen Abschluss. Über mehrere Jahre hatte Eckhard einen Lehrauftrag über „Technische Optik“ im Studiengang Mechatronik an der Fachhochschule Karlsruhe. Als Leiter der Fachabteilung „Central Technology Transfer & Venture Capital – Healthcare“ überführte Eckhard erfolgreich 3 Forschungsergebnisse des KIT in Startups mit Investitionsvolumina zwischen 250 k€ und 12 Mio € und übernahm gleichzeitig die Rolle des „Head of IP Management and Central Marketing – Health“. Über fast 20 Jahre bei Siemens Healthcare sowie in der Siemens AG baute Eckhard eine breite und diverse Management- und Technologie-Expertise auf und trug in seinen Rollen als „Head of Innovation and IP Management“ in der Business Unit Computertomographie, als „Director Corporate Strategy“ in der Unternehmenszentrale in München, als „CEO Siemens Corporate Technology“ in Qatar, als „Principal Healthcare Consulting“ sowie als „Senior Director Corporate Strategy Development“ im Siemens Healthineers Headquarter in Erlangen nachhaltig zum Unternehmenserfolg bei. Eckhard ist Erst- und Coautor von mehr als 20 internationalen Publikationen und seine Erfindungen führten zu 35 meist international erteilten Patenten.

Timo Freitag, CFO

Timo Freitag, CFO

Chief Financial Officer

Dr. Bernd Siehler, CTO

Dr. Bernd Siehler, CTO

Chief Technology Officer